Montag, 8. Oktober 2012

Krügerrand im Aufwärtstrend

Der Krügerrand befindet sich aktuell in einer Aufwärtsbewegung. Der Preis für den Krügerrand könnte eventuell sogar weiter steigen.

Der Münzpreis für den Krügerrand befindet sich momentan in einem Aufwärtstrend. Der Preis für Krügerrand-Münzen, die aus Gold bestehen, startete ebenso wie der Goldpreis relativ stark in das Jahr 2012 und erreichte im Februar sogar die 1.300-Euro-Grenze. Es folgte ein leichter Abwärtstrend, so dass der Münzpreis für den Krügerrand Mitte März auf rund 1.200 Euro fiel. Der Krügerrand erholte sich danach leicht, jedoch sank der Münzpreis Mitte Mai erneut auf rund 1.200 Euro. Danach konnte sich der Krügerrand stabilisieren. Seitdem befindet sich der Preis für den Krügerrand in einem Aufwärtstrend, überschritt Ende August sogar die 1.300-Euro-Marke und liegt aktuell bei 1.364,00 Euro je Unze.

Der Münzpreis für den Krügerrand könnte zukünftig weiter steigen, da nach Berichten der „Financial Times Deutschland“ in der Online-Ausgabe Gold bald noch teuer werden könnte. Grund dafür ist, dass die lockere Geldpolitik führender Notenbanken zu einer steigenden Nachfrage nach Gold führen könnte.